Flecken

Ein Strich im Leder, mit Kakao oder Suppe gekleckert? Keine Panik! Viele Flecken sind einfach zu reinigen mit dem richtigen Pflegeprodukt und ein bisschen Geduld. Lesen Sie auf dieser Seite mehr über nützliche Tipps und Tricks, wie Sie mit frischen Flecken umgehen können und vieles mehr!


10 Grundregeln

Es gibt viele Arten von Flecken, die sich alle voneinander unterscheiden. Es gibt große Flecken, kleine Flecken, Fettflecken, Farbflecken, medizinisch verursachte Flecken, Kalkflecken, kleine Kratzer und kahle Stellen. Jeder Fleck hat eine andere Ursache und muss separat behandelt werden. Das hört sich schwierig an, aber zum Glück gibt es 10 Grundregeln, die für alle Flecken gelten:

  1. Versuche die Oberfläche der Möbel staubfrei zu halten. Wöchentliches Abstauben macht 90% der Pflege aus. Staub, oder Mikroverunreinigungen, können sich mit Hautschmutz und / oder Schweiß vermischen. Diese Kombination kann zu störenden schwarzen Flecken führen.
  2. Pflege halbjährlich Leder mit den Produkten aus dem regulären Pflegeset. Die Pflege ist unglaublich wichtig und die halbjährliche Wartung sollte nicht vergessen werden. Dehydriertes Leder nimmt Flüssigkeiten viel schneller auf und macht Flecken mit Flüssigkeiten schwieriger zu entfernen.
  3. Wenn es eine Verschmutzung gibt, versuche die Flüssigkeit so schnell wie möglich zu entfernen. So wenig wie möglich auf dem Fleck zu tupfen. Mit Küchenpapier und saugt man verschüttete Flüssigkeit schnell auf. Dieses ist am einfachsten, wenn man das Papier von der Seite in die Flüssigkeit hält.
  4. Flecken von gröberer Verschmutzung so weit wie möglich mit einem (sauberen) Löffel entfernen.
  5. Versuche der Versuchung zu widerstehen, das Leder in irgendeiner Weise zu schrubben, zu reiben oder zu drücken. Die Chance ist gross, dass dadurch dauerhafte Schäden bleiben.
  6. Verwende keine Haus, Garten- oder Küchenhilfsmitteln. Oft sind Lösungsmittel darin enthalten.
  7. Reinige immer ein komplettes Stück (z. B. eine Sitz- / Rückenfläche) und nicht nur den Fleck.
  8. Behandele einen Fleck immer von außen nach innen und übe  so wenig Druck wie möglich aus.
  9. Lasse den Reinigungsschaum die Arbeit machen. Trage den Schaum des Reinigers auf den Fleck auf und lasse  ihn kurz einziehen (nicht trocknen lassen). Dann entferne den Schaum mit einem leicht feuchten Tuch. Siehe Punkt 10.
  10. Nicht jedes Leitungswasser hat die gleiche Wasserhärte. Verwende immer destilliertes Wasser, um Kalkflecken zu vermeiden.

Fettflecken

Was auch immer geschehen ist: Ruhe bewahren! Überlege, was für ein Fleck es ist und was man tun kann (Grundregeln), um den Schaden in erster Linie zu begrenzen. Fettflecken in z.B. Vollanilin-, Saddle- und Vintageleder ziehen mit der Zeit ins Leder ein. Befolge die Grundregeln 3 und 4 und schaue den Fleck an. Wenn man Farbe im Fleck sehen kann (Beispiel: Senf = Fettfleck + Farbübertragung), sollte man die Farbübertragung so schnell wie möglich entfernen. An einem Fettfleck sollte man zunächst nichts tun. Die oben genannten Ledertypen haben die Eigenschaft, kleine Fettflecken zu absorbieren. Mache ein Photo von dem Fleck. Warte dann ein bis zwei Wochen und mache auf dieselbe Weise ein vergleichendes Bild (gleicher Punkt, gleicher Stelle, gleiches Licht). So kann man feststellen ob der Fettfleck mit der Zeit weniger wird und schließlich ganz verschwinden wird. Ist der Fleck nicht weniger sichtbar geworden? Sende dann ein Photo an LCK®, siehe unten.


Brauchst du Hilfe?

weiss man nicht wodurch ein Fleck entstanden ist oder klappt es nicht mit der Reinigung? Zögere nicht, uns zu kontaktieren. LCK Nederland schaut sich täglich unzählige Photos von Flecken und Schäden an und kann professionell beraten.

Sende eine Reihe von Photos per E-Mail mit möglichst vielen relevanten Informationen an LCK Nederland:

  • Ledertyp (+ Farbe oder Farbnummer) oder Stoff, Hersteller?
  • Ursache für des Fleckes?
  • Wie alt ist der Fleck (ungefähr)?
  • Hat man schon versucht zu reinigen und wenn ja, wie?
  • Photos: 1 Übersichtsphoto des Möbels, 1-2 detaillierte Photos (scharf und von dicht) des Fleckes oder der Verschmutzung.

Versuche LCK so viele Informationen wie möglich für eine genaue Beratung bereitzustellen. Nicht alle Informationen zur Hand? Wir versuchen  so gut wie möglich zu helfen. Versuche so viele Informationen wie möglich zu ergänzen und machen Sie einige scharfe Bilder. Jeder Fleck ist anders, daher wird jeder Fleck separat behandelt. LCK Nederland schaut sich die Fotos an und erstellt in Zusammenarbeit mit den Experten einen Behandlungsplan. Kostenlos und freibleibend!

Mit dem Smartphone sind Photos heutzutage im Handumdrehen gesendet. Darüber hinaus sind die Kameras in Smartphones so gut, dass ein scharfes Bild zum Kinderspiel wird.

© 2018 - 2020 ohmannleather-careproducts-nl | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore